Migrationssteuerung in Afrika: Management oder Kontrolle?

Die Auswahl der afrikanischen Länder, die mit Milliardenhilfen der EU rechnen können, richtet sich auch danach, wo Migration nach Europa effektiv unterbunden werden kann. VertreterInnen von Flüchtlingsorganisationen, aus Wissenschaft und Entwicklungszusammenarbeit diskutieren das europäisch-afrikanische Migrationsregime und die Folgen für die Bevölkerung vor der Frage, wie mit dem großen Migrationspotenzial in Afrika umgegangen werden kann.

Details

Veranstaltungsort
  • Tagungshaus Weingarten
  • Kirchplatz 7
  • 88250 Weingarten
Datum Freitag, 7. Dezember 2018 (ganztags)
Dauer 3d
Referenten s. Programm
Veranstalter Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Webseite www.akademie-rs.de/vakt_21751
Ansprechpartner/in Dr. Heike Wagner
Kirchplatz 7
88250 Weingarten
internationale-beziehungen@akademie-rs.de
0751-5686-107