Klartext! Afrika: Afrikaner als Gestalter in der deutschen Gesellschaft

Wie gestalten in Afrika geborene und in Deutschland lebende Menschen die Deutsche Gesellschaft mit? Wie organisieren sie sich, um ihre Handlungsfähigkeit zu bewahren und zu erweitern? Welche Kooperationen gehen sie dafür ein? Wie handeln sie in ihren transnationalen, familiären und nicht-familiären, Netzwerken? Welche Werte, Ideen und finanziellen Mitteln zirkulieren in diesen Netzwerken? Wie tragen sie zum Aufbau von sozialen Strukturen in Deutschland und in den Herkunftsländern bei? In welchen Bereichen sind sie besonders aktiv? Wie handeln sie auf der kommunalen und auf der Bundesebene?

Die Diskussion anhand konkreter Einzelfälle soll einen hinterfragenden Charakter haben, der Selbst- und Fremdbeschreibungen in Frage stellt und den Weg für Neues öffnet. Beispiele können aus den Bereichen Architektur, Musik, Film, Design, Mode, Literatur, Spiritualität, interkulturelle Vermittlung, Politik, Wissenschaft, Soziales und Wirtschaft kommen.

Details

Veranstaltungsort
Datum Donnerstag, 8. April 2021 von 17:00 - 18:15 Uhr
Dauer 1h 15m
Referenten Dr. Rachid L’Aoufir und Prof. Dr.-Ing. Mbang Sama
Veranstalter German-Africa Insight (GAI) e.V.
Webseite https://german-africainsight.de/klartext-afrika
Ansprechpartner/in Emeka Udemba | Saskia Faller