Trainingsreihe "Planung & Umsetzung geschlechtergerechter Energie- & WASH-Projekte in der EZ" - 2. Werkzeuge zur Planung & Umsetzung geschlechtergerechter Projekte

Bei allen Projekten der Entwicklungszusammenarbeiten müssen die unterschiedlichen Lebenssituationen, Interessen und Potenziale von Frauen* und Männern* berücksichtigt werden. Denn wenn Bedürfnisse, Perspektiven und Potentiale aller betroffenen Personen nicht gleichermaßen in ein Projekt einbezogen werden, insbesondere derer mit der höchsten Vulnerabilität, haben diese Projekte nicht nur eine geringere Reichweite, sondern auch eine verminderte Nachhaltigkeit, bspw. aufgrund fehlender Akzeptanz.

Wir freuen uns darauf, Ihnen in den Trainings ein breites Spektrum an Instrumenten, Ansätzen und Methoden vorzustellen, um Geschlechtergerechtigkeit von Anfang an in Ihre Projektplanung miteinzubeziehen. Damit werden Sie dazu qualifiziert, umweltrelevante Projekte geschlechtergerecht zu planen, zu gestalten und sowohl deren Wirkungsgrad als auch deren Reichweite und Nachhaltigkeit zu erhöhen.

Wir laden Sie herzlich zu unserer online-Trainingsreihe zur Planung und Umsetzung geschlechtergerechter Energie- und WASH-Projekte in der Entwicklungszusammenarbeit (EZ) ein.

Training 1: Grundlagen der Geschlechtergerechtigkeit

18.06.2020, 09:00 – 12:00 Uhr

Training 2: Werkzeuge zur Planung & Umsetzung geschlechtergerechter Projekte

30.06.2020, 09:00 – 12:00 Uhr

Training 3: Nachhaltige Energieversorgung und Geschlechtergerechtigkeit in der EZ

September (tba)

Training 4: WASH und Geschlechtergerechtigkeit in der EZ

Oktober (tba)

Q&A-Webinar

November (tba)

Wir freuen uns darauf, Ihnen in den PFQ-Trainings ein breites Spektrum an Instrumenten, Ansätzen und Methoden vorzustellen, um Geschlechtergerechtigkeit von Anfang an in Ihre Projektplanung miteinzubeziehen. Damit werden Sie dazu qualifiziert, umweltrelevante Projekte geschlechtergerecht zu planen, zu gestalten und sowohl deren Wirkungsgrad als auch deren Reichweite und Nachhaltigkeit zu erhöhen.

Bitte melden Sie sich für die ersten beiden Trainings bis 15.06. (Training 1) bzw. 26.06. (Training 2) unter veranstaltung@wecf.org an. Die Termine für die darauffolgenden Trainings werden noch bekanntgegeben.

Bitte beantworten Sie in Ihrer Anmeldung für Training 1 folgende Fragen:

1. Was interessiert mich an dem Thema?

2. Was weiß ich bisher zu dem Thema?

Details

Veranstaltungsort
Datum Dienstag, 30. Juni 2020 von 9:00 - 12:00 Uhr
Dauer 3h
Referenten Dr. Anke Stock, Katharina Habersbrunner, Verena Demmelbauer
Veranstalter WECF e.V.
Ansprechpartner/in Verena Demmelbauer