Webinar: Entwicklungspolitsiche Bildung: Klima und Gerechtigkeit

Formt die Gesellschaft die Bildung oder gestalten wir, mit dem was wir gelernt haben, die Gesellschaft? Die Online Tagung von NETZ Bangladesch schlägt den Bogen zwischen Bildung in Bangladesch und Bildung in Deutschland.

Im ersten Teil geben die Bildungsexpert*innen von NETZ Shahidul Islam, und Manjusree Mitra, einen Einblick in die Bildungssituation in Bangladesch. NETZ setzt sich dort mit einer aktiven Zivilgesellschaft erfolgreich für mehr Schulen und qualitativ hochwertige Bildung ein. Rabindranath Tagore, ein bedeutender bengalischer Denker, warb für die Erziehung zum Weltmenschen. Inspiriert von Tagores Forderung werfen wir im zweiten Teil unserer Reihe den Blick zurück auf Deutschland. Wie lernen wir, Verantwortung zu übernehmen und eine lebenswerte Zukunft gemeinsam zu gestalten, auch über die Schule hinaus? Die entwicklungspolitische Bildung in Deutschland hat das zum Ziel. NETZ bietet u.a. Webinare zum Thema Klimagerechtigkeit und Textilindustrie an.

Technische Vorrausetzungen für eine uneingeschränkte Teilnahme sind ein Computer oder Smartphone und eine stabile Internetverbindung. Das Zuhören per Telefon ist ebenfalls möglich.

Die einzelnen Veranstaltungen finden jeweils abends für ca. zwei Stunden statt. Anmeldungen für die ganze Reihe oder einzelne Webinare sind per Email an barlag@bangladesch.org bis 13. Mai möglich. Sie erhalten nach ihrer Anmeldung die Zugangsdaten für die Onlinekonferenzen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Freitag, 15.05. - 18.00-20.00 Uhr
Auftaktveranstaltung (online)
Referenten: Max Stille, Manfred Krüger
Neuigkeiten aus dem Verein und die aktuelle Situation in Bangladesch. Ausblick auf die Online Bangladesch Tagung. Informationen zu den Folgen der Corona Pandemie.

Samstag, 16.05. - 18.00-20.00 Uhr
Grundbildung in Bangladesch: Opportunities and Challenges (online)
Referent: Shahidul Islam, Manjusree Mitra
Es gibt immer mehr staatliche Schulen, aber
die Qualität der Bildung ist unzureichend. An den Anandalok Schulen wird ein Gegenentwurf umgesetzt.

Sontag, 17.05. - 18.00-20.00 Uhr
Grundbildung in Bangladesch: Education and Civil Society (online)
Referent: Shahidul Islam
Engagierte Dorfgemeinschaften fordern das Recht auf hochwertige Bildung an staatlichen Schulen ein. Warum ist das notwendig?

Mittwoch, 20.05. - 18.00-20.00 Uhr
Entwicklungspolitische Bildung: Vernetzungstreffen (online)
Referentinnen: Lena Boeck, Franziska Gaube
Die außerschulische Bildung von NETZ setzt bei der Transformation in den Köpfen an: Wir leben miteinander auf einem Planeten und müssen Verantwortung übernehmen.

Mittwoch 27.05. - 18.00-20.00 Uhr
Entwicklungspolitische Bildung: Fast Fashion und Textilindustrie (online)
Referentinnen: Anna Cijevschi, Marie Kanzleiter
Kleidung ist kreativ und gleichzeitig Produkt einer der dreckigsten Industrien der Welt. Wie sind wir Teil dieser globalen Verflechtung?
Was können wir bewegen?

Mittwoch 03.06. - 18.00-20.00 Uhr
Entwicklungspolitsiche Bildung: Klima und Gerechtigkeit (online)
Referentinnen: Lena Boeck, Marie Fischer
Klimaungerechtigkeit ist die soziale Dimension des Klimawandels. Was und wer muss sich ändern, damit die nachkommende Generationen auf diesem Planeten leben können?

Details

Veranstaltungsort
Datum Mittwoch, 3. Juni 2020 von 18:00 - 20:00 Uhr
Dauer 2h
Veranstalter NETZ e.V.
Webseite https://bangladesch.org/engagement/veranstaltungskalender.html
Ansprechpartner/in Leonard Barlag
Moritz-Hensoldt-Str. 20
35576 Wetzlar
barlag@bangladesch.org
06441974630